Der Elbetag in Torgau fand in diesem Jahr am 27. April statt  und war gut besucht.

Der Brückenkopf am Ostufer der Elbe

Trompeter mit Kleinkind, begleitete uns während der gesamten Demonstration mit seinen Liedern.

Mitglieder des DCFV. Zusätzlich zu den Abgebildeten, nahmen noch 5 weitere Mitglieder am Elbetag teil.

Weitere Fotos vom Elbetag:

Am 24.02.24 fand vor dem Bundeskanzleramt eine Kundgebung/Demonstration unter dem Motto

"Frieden für die Ukraine und für Russland" statt.

Daran beteiligten sich auch 6 Mitglieder unseres Deutsch-Chinesischen Freundschaftsvereins.

Lühr Henken hielt die sehr gute und zutreffende Rede.

(Die Rede ist unter "Vorträge und Reden" zu finden.)                                                            

                                                                               Fotos: Bruno Jeup

 

Zur jährlichen Gedenkveranstaltung aus Anlass der letzten

ZK-Tagung mit Ernst Thälmann trafen wir uns am 11.Feb. am Gedenkstein in Ziegenhals. Dabei geht es auch um die Erhaltung dieser Gedenkstätte. Wie notwendig diese Mahnung ist, zeigt eine erneute Schändung. Unser Verein war zahlreich vertreten.

 

Neujahrskonzert der Botschaft der

Volksrepublik China

 

 

 

China feiert den Jahreswechsel:

 

Das Jahr des Drachen hat begonnen und dies ist einer der bedeutendsten jährlichen Feiertage in China.
Die Botschaft der Volksrepublik China hat zu diesem Anlass am 7. Februar zu einem festlichen Neujahrskonzert in die Berliner Philharmonie eingeladen und auch unser Freundschaftsverein wurde mit zwei Einladungen bedacht!
Diese wunderbare Konzertveranstaltung war ein Erlebnis und konnte von unseren Vereinsvertretern auch für ein Treffen mit dem Botschafter, Exzellenz Wu Ken sowie weiteren Vertretern der Botschaft genutzt werden.
Wir sind optimistisch, dass sich die Zusammenarbeit und Unterstützung positiv entwickeln wird!

 

Am 27.Jan. trafen wir uns an der Gedenkstätte für die Opfer des Faschismus aus Anlass der Befreiung des KZ Ausschwitz durch die Rote Armee der Sowjetunion.