+++ Neuigkeiten +++Neuigkeiten+++Neuigkeiten+++Neuigkeiten+++

Unsere  nächste Veranstaltung:

Der Vorstand lädt alle Mitglieder des Deutsch-Chinesischen Freundschaftsvereins e.V. Ludwigsfelde zur Jahreshauptversammlung ein.

 

Datum: 25 Juni 2022

 

Ort     : Chinesisches Restaurant XIA

            Potsdamer Str. 50 in 14974 Ludwigsfelde

Weltpolitische Lage durch den Russland Ukraine - Konflikt

 

 

 

Der Deutsch-Chinesische Freundschaftsverein e.V. Ludwigsfelde lud zum 20. Mai 2022 zu einem Vortrag mit dem Thema ein:

 

 

 

Russland und der Ukraine - Konflikt“

 

 

 

  Den Vortrag mit anschließender Diskussion hielt Prof. Dr. Anton Latzo, der seit Jahrzehnten auf den Gebieten Politik – Staat - Recht als Wissenschaftler tätig ist. Seine kritischen, richtungsweisenden Analysen und Veröffentlichungen weisen ihn als streitbaren Kämpfer für eine gerechtere Zukunft aus. In seinen Veröffentlichungen analysiert er die Realität der Gesellschaft kritisch.

 

 

 

Wir erlebten eine sehr emotional und leidenschaftlich vorgetragene Rede von Prof. Dr. Anton Latzo, in welcher er die waren Ursachen der Auseinandersetzung in der Ukraine klar und deutlich benannte. Es geht nämlich hauptsächlich um die Systemauseinandersetzung in welcher sich die Ukraine als Stellvertreter des westlichen Imperialismus zur Sicherung seiner Weltherrschaft missbrauchen lässt.

 

Die anschließende Diskussion verlief ebenso leidenschaftlich. Es ging hauptsächlich um die Osterweiterung der NATO, die Biolabore der USA in der Ukraine, es ging auch um die Tatsache, dass die Ukraine seit 2014 einen Krieg gegen das eigene Volk führen und diesen ständig eskalierten bis zur ernsthaften Bedrohung Russlands.

An der Gedenkveranstaltung zum Tag der Befreiung am 8. Mai beteiligten sich wieder Mitglieder unseres Vereins.  Der Bürgermeister hielt eine kluge Rede, in der er vor allem für Toleranz warb.

Der Vortrag von Prof. Dr. Eike Kopf am 22.April war wieder sehr gut und fand viele interessierte Zuhörer!

Das war der Ostermarsch am 09.04.2022 in Potsdam

Die Festveranstaltung zum 100-jährigen Bestehen der KP Chinas

 

Aus diesem Anlass hat der Deutsch-Chinesische Freundschaftsverein eine Broschüre mit dem Inhalt der Veranstaltung herausgebracht.

 

Im Folgenden eine kurze Leseprobe, die einleitenden Worte von Dr. Ulryk Gruschka:

 

 

                                            Zum besseren Lesen: Klick auf die einzelnen Bilder

Die vollständige Broschüre lässt sich unter folgendem Link vorab herunterladen:

broschuere 100-Jahr-Feier-A5-03.pdf
Adobe Acrobat Dokument 4.9 MB

Alternativ ist es auch möglich, die komplette Broschüre auf dieser Seite unter "Artikel, Aufsätze" - "2021" zu lesen!

Außerdem veröffentlichen wir an gleicher Stelle ebenfalls einen Bericht der Kommunistischen Arbeiterzeitung zu der Festveranstaltung (auch zum

downloaden).

Liebe Freunde, an dieser Stelle möchten wir auf folgenden

Link verweisen:
http://www.china-botschaft.de

Das ist eine sehr interessante Lektüre der Chinesischen Botschaft in Deutschland. Hier findet man auch den Newsletter der Chinesischen Botschaft, den man übrigens auch abonnieren kann.

 

Die Ausgabe des Newsletters  April 2022

 

Eine kleine Leseprobe:

 

Kleiner Tipp am Rande: Um auf diesen veröffentlichten Seite zu lesen, einfach anklicken ( Bild wird dann groß). Die Links zum weiterlesen lassen sich allerdings nur über den Originalnewsletter öffnen. Dort gibt es auch weitere interessante Neuigkeiten.